Freitag, 11. November 2016

11.11.2016: Sessionseröffnung in Köln


Bei „usseligen“ Wetter feierten wieder tausende Jecken die Sessionseröffnung in Köln. Am Heumarkt fand wieder ein tolles Rahmenprogramm statt. Und erstmals dabei: Das designierte Kölner Kinderdreigestirn mit Prinz Conrad I, Bauer Jonas und Jungfrau Clara.

Wegen des großen Andrangs mussten Polizei und Ordnungkräfte den Bereich um Heumarkt und Alter Markt frühzeitig absperren.

Sicher einer der Höhepunkte war traditionell der Auftritt des designierten Kölner Dreigestirns, diesmal von der Kölner Narren-Zunft 1880 e.V., gestellt. Der designierte Kölner Prinz Karneval ist Stefan I, Stefan Jung, der designierte Kölner Bauer Andreas ist Andreas Bulich und die designierte Kölner Jungfrau Stefanie, Stefan Knepper.

Auch diesmal wurde das Konzept "Spaß ohne Glas" konsequent durchgesetzt, was zu einer nur geringen Zahl durch Glassplitter verletzter Jecken führte.










Keine Kommentare: